Armin Torbecke

Mediationsausbildung • Gewaltfreie Kommunikation • Trainings

Trainer

Armin Torbecke: Zertifizierter Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC), GFK-Praxis seit 10 Jahren; Anerkannter Mediator und Ausbilder für Mediation nach Standards des Bundesverbands für Mediation e.V. (BM); Heilpraktiker für Psychotherapie (HpG). 3-Jähriges AusbildungsCurriculum in Prozessorientierter Psychotherapie (POP) und Studienaufenthalt in Portland, Oregon / USA; Fort- und Ausbildungsprogramme im Bereich Familien – und Systemischer Strukturaufstellung, Täter-Opfer-Ausgleich und Moderation.

Leitung von zahlreichen Trainings zu Gewaltfreier Kommunikation an Schulen seit 2001: An Grundschulen, Haupt- und Realschulen, Gymnasien und Förderschulen, Freien Schulen und im Kindergarten an verschiedenen Orten in Deutschland.

Seit 2011 Lehrauftrag an der Universität Lüneburg im Bereich GFK und Mediation. Das Angebot richtet sich vorallem an die LehramtsstudentInnen, ist aber für alle Fachbereiche offen.

Außerdem Angebote im Bildungs- und Sozialbereich unter anderem für die Universität Bremen, das Bildungsministerium Luxembourg, das Land NRW, UNESCO, FernUniversität Hagen, Familienhelfer im Landkreis Nienburg, Sozial- und Jugendämter.

Neben der Tätigkeit als Seminarleiter arbeite ich als Mediator und bin an der Entwicklung von Projekten und Netzwerken im sozialen Bereich beteiligt.

Mit meiner Partnerin und unserer kleinen Tochter wohne ich in Steyerberg (Siedlungsgemeinschaft Lebensgarten) zwischen Bremen und Hannover.

Mit meiner Arbeit als Seminarleiter erfülle ich mir das Bedürfnis, zu Verständigung in der Gesellschaft beizutragen.

Publikation im Themenbereich GFK:

Torbecke, Armin: „Das große Herz der Giraffe – Dokumentation eines einjährigen Schulprojekts zu Gewaltfreier Kommunikation“ (Beschreibung, Reflektion, Trainingsmaterialien, Fotos), Spiralbindung, 72 Seiten, Hrsg. Zentrum Gewaltfreie Kommunikation Hannover e.V., Steyerberg 2006

Siehe unter "Material"